Reinigung von Naturstein – Naturstein sauber machen

Reinigung von Naturstein - Naturstein sauber machen

Reinigung von Naturstein, egal ob Natursteinplatten, Natursteinfliesen, Stufenanlagen aus Naturstein oder Naturstein Waschtischen ist besonderes Augenmerk zu legen. Denn nur wenn Sie Ihren Naturstein richtig sauber machen und pflegen haben Sie auch lange Freude an Ihrem Stein. Wir reinigen seit 17 Jahren Natursteine und stehen Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite. Rufen Sie uns kostenfrei an wenn Sie Probleme bei der Reinigung Ihrer Natursteine haben.Wir haben die besten Steinreiniger für Ihre Steinreinigung, Rufnummer 0800-1771971
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Reinigung von Naturstein –

Steinreiniger für Ihre Steinreinigung

Wir lösen Ihr Steinreinigung Problem in 24 Stunden

Reinigung von Naturstein – Unterhaltsreinigung

Generell ist zu sagen das Sie bei der Unterhalts Reinigung und der Pflege Ihres Natursteins einen ph-neutralen Reiniger anwenden sollten, damit auch empfindliche Naturstein nicht angegriffen werden. Dieser sollte bestenfalls nicht schichtbildend sein, lebensmittelecht und desinfizierend wirken. Damit können Sie am besten Ihren Naturstein sauber machen Wir empfehlen unseren Kunden als Steinreiniger für Ihre Steinreinigung von der Firma FILA den Fila Cleaner. PH-neutraler Unterhaltsreiniger für alle Oberflächen.
  • Besonders geeignet für imprägnierte und polierte Flächen.
  • Greift keine empfindlichen Materialien wie Marmor, Kalkstein, Metalle wie Aluminium oder Zink, Glas, Kunststoff oder Holz an.
  • Nicht schichtbildend.
  • Antikorrosive Wirkung.
  • Wirkt desinfizierend.
  • Lebensmittelecht.
Anwendungsbereich:
  • alle Natursteine wie Granit oder Basalt
  • Keramik, Cotto, Klinker und Feinsteinzeug
  • Beton und Kunststein
  • Parkett, Laminat, Linoleum und Gummi
  • Möbel aus Glas, Metall, Kunststoff und Holz
  • Küchenflächen aus Edelstahl, Holz und Stein
Naturstein Reinigung neutrales Reinigungskonzentrat

Naturstein sauber machen – Grundreinigung

Nach der Verlegung muss ein Naturstein eine intensive Grundreinigung bekommen. Hierbei wird im besonderen die Rückstände der Verfugung entfernt. Gerade da immer mehr Kunststoffvergütungen im Fugenmörtel vorhanden sind um die Fuge flexible zu gestalten ist eine gründliche Reinigung unumgänglich. Wird dies nicht gründlich erledigt bleibt ein leichter leicht glänzender Schleicher auf dem Stein zurück. Dieser verhindert einmal das gründliches und gleichmäßige Eindringen von Imprägnierungen und zum anderen ist eine ordentliche Unterhaltspflege auch nicht möglich. Wir empfehlen je nachdem um welchen Naturstein es sich handelt (Säureempfindlichkeit) 2 unterschiedliche Reiniger. Einmal einen basischen Grundreiniger für Säureempfindliche Natursteine und einmal einen sauren Grundreiniger für Säureunempfindliche Natursteine. Alkalischer Steinreiniger zum Grundreinigen, reinigt auch starke Verschmutzungen. Fila Ps87 ist ein sehr guter und wirksamer …
  • Fleckentferner
  • Fugenreiniger
  • Hoher Fettabsorber
  • Schimmelentferner
Für Marmor, Solnhofer, Kalkstein, Granit, Sandstein, Naturstein Cotto, Feinsteinzeug, Klinker, Ziegel, Keramik, Terrazzo, Betonstein, Waschbeton, Putz, Holz, Parkett, Laminat, Kunststoff, PVC, Gummi und Linoleumbeläge. Entfernt auch kleine Flecken von z.B. Rotwein, Fett und Speiseresten.
Naturstein Reinigung Entfettung Fleckenentferner
  Fila Deterdek ist ein saurer Grundreiniger zum Entfernen von leichten Kalk- und Zementrückständen z.B. bei der Bauendreinigung. Zum Entfernen von sehr starken Verunreinigungen auf säurestabilen Oberflächen. Er ist leicht rostlösend und entfernt auch Gummiabrieb (von zB. LKW-Reifen) und Rußflecken. Er ist im Innen- und Aussenbereich. Zum Reinigen von:
  • Natursteinoberflächen, unter anderem Granit, Quarzit, Gneis, Sandstein, Porphyr.
  • Keramik, Cotto, Klinker und Feinsteinzeug.
  • Marmor, Kalkstein, Kalksandstein, Tonschiefer, Serpentinit, (unpoliert und 1:3 verdünnt anwenden).
  • Betonwerkstein (1:3 verdünnt anwenden).
  • Waschbeton, Kunststein (unpoliert und 1:3 verdünnt anwenden)
Für den Innen- und Außenbereich. Naturstein Reinigung Saures Reinigungskonzentrat

Natursteinreinigung  – Spezialreinigung

Für nahezu jedes Problem gibt es einen entsprechenden Natursteinreiniger. Dabei ist es egal ob es sich um Kaffee, Tee, Wein, Seife, Silikon, Wachs  oder sonstige organischen oder anorganische Verschmutzungen handelt. Klicken Sie auf das Logo und Sie bekommen einen Überblick über die entsprechenden Spezial Natursteinreiniger die Ihnen helfen die richtige Reinigung durchzuführen. Wir kümmern uns um Ihren Naturstein und haben Steinreiniger für Ihre Steinreinigung Seit über 15  Jahren ist der Stein unser Metier. Wir reinigen und imprägnieren Ihren Stein besonders in Berlin, führen Schleif- und Polier arbeiten durch und bietenumfangreiche Terrazzo-Arbeiten an. Auch die Kristallisation und chemische Bodenverdichtung gehört zu unserem Leistungsspektrum. Die Reinigung von Naturstein nehmen wir sowohl in privaten als auch in öffentlichen Räumen vor. Mit der der StoneCare-Behandlung haben wir uns für eine Methode entschieden, die nicht nur wirtschaftlich und äußerst dauerhaft, sondern auch ökologisch verträglich ist. Die Grundreinigung von Ihrem Naturstein erfolgt mit speziellen Reinigern,  je nachdem ob sich Ihr Boden im Innen- oder Außenbereich befindet. Flecken, wie z. B. Graffiti, Zementschleier oder Kaffee spuren werden ebenso komplett entfernt. Im Bereich der Fassadenreinigung arbeiten wir nach Modernen Reinigungsmethoden, etwa mit dem Turbo Sandstrahl verfahren oder dem Niederdruck Verfahren. Die Unterhaltspflege Ihres Steinbodens oder Ihrer Steinwaschtische ist wichtig, damit Sie lange Freude an Ihren Steinflächen habn. Dieser muss den richtigen ph-Wert haben und sollte nicht schichtbildend sein. Natursteinreinigung in Berlin – Naturstein, Terrazzo und Beton ist unser Metier Ein Natursteinboden verleiht Ihren Räumlichkeiten ein besonderes Flair. Ein schöner glänzender Fußboden ist zudem nicht nur elegant, sondern auch aus hygienischer Hinsicht eine gute Wahl – gerade für Allergiker. Sie brauchen den Naturstein einfach nur zu wischen und von Zeit zu Zeit mit einer speziellen Pflege behandeln, die den Boden neben der Reinigung zugleich pflegt. Sie können die Reinigung bzw. Imprägnierung von Naturstein sowohl für private als auch für öffentliche Räume in Anspruch nehmen. Wir arbeiten nach einer besonders schonenden Behandlung und nehmen die Grundreinigung mit speziellen Reinigern vor. Unser Verfahren bei der Reinigung von Naturstein ist nicht nur sehr wirtschaftlich, sondern auch ökologisch verträglich. Nachdem wir uns um die Reinigung Ihres Bodens gekümmert haben, werden Sie lange Zeit einen schönen glänzenden Boden in Ihren Räumlichkeiten haben. Wenden Sie sich an den Stein Doktor, wir kümmern uns um Ihr Anliegen und stehen Ihnen gerne Rede und Antwort.  

Steinreinigung – Steinsanierung – Steinschutz

Mehr zum Thema Naturstein Reinigung von Marmor Reinigung von Granit Reinigung von Sandstein Reinigung von Zementfliesen

Steinreiniger für Ihre Steinreinigung

Sie haben Fragen Wir helfen Ihnen Reinigung von Naturstein – Naturstein sauber machen – Steinreiniger für Ihre Steinreinigung.

Kostenlose telefonsiche Beratung rund um die Steinreinigung!

Naturstein reinigen

Naturstein sanieren

Kostenfreie Rufnummer:

Naturstein pflegen

Rutschsicherheit

0800 177 19 71

Steine sanieren ist unser Metier. Stein-Doktor hat die professionelle Lösung für Ihre Steine. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und sehen Sie sich unsere Referenzen an.

Naturstein reinigen

Naturstein pflegen

Naturstein sanieren

Rutschsicherheit

Steine sanieren ist unser Metier. Stein-Doktor hat die professionelle Lösung für Ihre Steine. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und sehen Sie sich unsere Referenzen an.

Kostenfreie Rufnummer: 0800 199 19 71

Häufig gestellte Fragen unserer Kunden zu Naturstein (FAQ)

Generell ist zu sagen das Sie bei der Unterhalts Reinigung und der Pflege Ihres Natursteins einen ph-neutralen Reiniger anwenden sollten, damit auch empfindliche Naturstein nicht angegriffen werden. Dieser sollte bestenfalls nicht schichtbildend sein, lebensmittelecht und desinfizierend wirken. Damit können Sie am besten Ihren Naturstein sauber machen

Um lange Freude an Ihrem Naturstein zu haben empfehlen wir Ihnen Ihren Naturstein nach der Verlegung auch zu schützen und anschließend zu pflegen. Als Schutz empfehlen wir Ihnen eine Imprägnierung und als Pflege benötigen Sie einen guten Unterhaltsreiniger. Wir empfehlen Ihnen die Produkte von Fila.

Der Stein wird resistenter gegen Wasser und Schmutz. Grundsätzlich lohnt es sich immer Naturstein, zu imprägnieren. An stark genutzten Flächen, wie im Hauseingang, der Küche oder dem Bad, hat die Imprägnierung besonderen Vorteil. Hier ist es ratsam, jährlich oderje nach Nutzung alle zwei bis drei Jahre die Imprägnierung aufzufrischen.

Für jeden Fleck ob Rostflecken, Silikonflecken oder Tintenflecken, gibt es einen entsprechen speziellen Reiniger. Der Reiniger wird auf den Fleck aufgesprüht und nach einer Einwirkzeit von etwa fünf-15 Minuten mit lauwarmem Wasser ausgewaschen.

Die Politur bezeichnet die feinste Oberflächenbearbeitung bei Naturstein. Beim Schleifen des Materials werden Schleifmaschinen mit feiner Körnung eingesetzt. In mehreren Schleifgängen wird dadurch Stück für Stück die charakteristische, glänzende Oberfläche geschaffen. Für kleine matte oder zerkratze Flächen gibt es auch ein Reperaturset mit dem man die Flächen händisch wieder aufpolieren kann.

Pflastersteine sind meist Hartgesteine wie Granit. Hier kann ein Hochdruckreiniger zur Anwendung kommen. Je nach Verschmutzung ist es zu empfehlen einen Grundreiniger vorher aufzutragen und einwirken zu lassen.

Keine säurehaltigen Mittel verwenden. Bei Natursteinen wie Marmor wird durch die Säure des Reinigers die, häufig polierte, Oberfläche angegriffen und der Stein wird matt. Verwenden Sie daher nur pH-neutrale Reiniger, die es passend in unserem Shop gibt.

Grundsätzlich sollten Kunst- und Natursteine nicht mit aggressiven Reinigungsmitteln behandelt werden. Für die regelmäßige Unterhaltsreinigung genügt in der Regel warmes Wasser, und ein Schuß Unterhaltsreiniger.

Mit Natursteinfliesen und –platten, die bestimmte Oberflächenbearbeitungen aufweisen, sind Sie auf der sicheren Seite und vor Ausrutschern gut geschützt. Geschliffener, getrommelter und gebürsteter Naturstein weist eine leicht aufgeraute Oberfläche auf, die rutschhemmend wirkt.

Stein Doktor YouTube Kanal

Naturstein Onlineshop